Fotogalerie

Filter nach Jahr: Alle| 2024| 2023| 2022| 2021| 2020| 2019| 2018| 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010|

Kategorie

  • Alle
  • Vernissage Brabant, Koller und Wieland 24.05.2019 Vernissage Brabant, Koller und Wieland

    Vizebürgermeisterin Hannelore Fischer eröffnete am 23.5.2019 die Ausstellung im Gemeindeamt
    im Rahmen einer Vernissage.
    Die Künstlerinnen Gloria Brabant, Senta Koller und Renate Widmann präsentierten ihre tollen Werke den Besuchern.
    Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Corina Kuhs, welche unzählige Instrumente aus aller Welt beherrscht und das Publikum begeisterte.
    Bei Prosecco und Brötchen klang ein schöner Sommerabend aus.



  • KAT-Anhänger Weihe 20.05.2019 KAT-Anhänger Weihe

    Die Freiwillige Feuerwehr Thalsdorf lud am 27.04 zur Weihe des neuen Katastrophen-Einsatzhängers sowie der neuen Fox4-Tragkraftspritze ein.

    Neben zahlreichen Besuchern und Interessierten, konnte Kommandant OBI Ing. Regenfelder Michael auch eine stattliche Anzahl an Ehrengästen, unter Ihnen Feuerwehrfunktionäre aus Bezirk und Abschnitt sowie Vertreter der Gemeindepolitik, begrüßen.

    Die Segnung wurde von Feuerwehrkuraten DDr. Christian Stromberger durchgeführt, musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch die Sängerrunde Launsdorf-Hochosterwitz sowie dem Ensemble der Feuerwehrmusik Pölling.

    Dank und Anerkennung gilt neben der Gemeinde St.Georgen am Längsee auch den Patinen Sabrina Joas, Elke Wachernig, Dr. Sonja Buttazoni, Marlene Planegger, Karin Tellian sowie Carina Pichler.

    Der neue Katastrophen-Einsatzhänger kommt hauptsächlich bei Großschadensereignissen zum Einsatz, wie sie beispielsweise in den Letzen Unwetter-Sommern aufgetreten sind. Die Beladung besteht dabei vorwiegend aus mehreren Schmutzwasser- und Tauchpumpen, Wassersaugern sowie Notstromaggregaten. Mit diesem Hänger können in Zukunft im Unwetterfalle, mehrere Einsatzstellen gleichzeitig abgearbeitet werden, da die die Einsatzgeräte in Modulen auf Rollcontainern zusammengestellt sind. Die Planung und der Innenaufbau wurden dabei von der Feuerwehr Thalsdorf übernommen.

     



  • 1. Maifest in Launsdorf 02.05.2019 1. Maifest in Launsdorf

    Ein gelungener Auftakt zum 1. Mai in der Gemeinde St. Georgen am Längsee. Prachtvolles Wetter und eine wohl organsierte Veranstaltung für Jung und Alt hat die SPÖ St. Georgen am Längsee rund um ihre neue Obfrau Nina Gaugg auf die Beine gestellt. Begleitet vom Musikverein St. Georgen am Längsee wurde zum Veranstaltungsort, dem Kultursaal der Gemeinde marschiert. Anschließendes Maibaumkraxln, ein Hindernisparcour des ARBÖ St. Veit und gelungene Kulinarik ließen die Besucher bis in die Abendstunden feiern. Mit Luca Kaisier konnte der Spitzenkanditat der SPÖ zur EU-Wahl für die 1. Mai Ansprache gewonnen werden, der in seiner Ansprache die unbedingte Notwendigkeit für ein geeintes Europa betonte und die Mitbürger zur Teilnahme an der EU-Wahl aufrief. Auch die SPÖ Obfrau der Gemeinde sieht in ihrer Ansprache die Notwendigkeit sich für ein soziales und nachhaltiges Europa einzusetzen. Bis in die Abendstunden wurde harmonisch gefeiert und das eine oder andere politische Wort gewechselt.



  • Gemeinde-Katastrophen-Übung 06.04.2019 Gemeinde-Katastrophen-Übung

    Am 6. 4. 2019 haben 180 Mann der Feuerwehr und rund 40 Mann des Roten Kreuzes eine Übung in Unterbruckendorf abgehalten. Die vier Ortsfeuerwehren sowie weitere Feuerwehren aus Passering, aus dem Glantal und dem Görtschitztal mussten einen fiktiven Unfall eines Zuges mit mehreren Fahrzeugen bewältigen. Ebenso bestand die Annahme, dass gefährliche Stoffe aus einem Waggon in ein nahes Gewässer ausgelaufen sind. Die Übung verlief erfolgreich, insbesondere was das Zusammenspiel zwischen den Feuerwehren und dem Roten Kreuz anbelangt. OFK ABI Wolfgang Grilz leitete den Einsatz. Bürgermeister Konrad Seunig konnte sich vor Ort ein Bild von der Professionalität der Einsatzkräfte machen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürgern haben den Übungsverlauf direkt vor Ort verfolgen können.



  • 06.04.2019 Gemeinde-Katastrophen-Übung

  • 8. Baby- und Kinderflohmarkt 18.03.2019 8. Baby- und Kinderflohmarkt

    Auch beim 7. Kinder- und Babyflohmarkt der Gemeinde St. Georgen am Längsee wurde wieder eifrig gekauft,
    verkauft und gehandelt. Organisatorin und Sozialreferentin Hannelore Fischer konnte die vielen Eltern
    mit Ihren Kindern begrüßen. Die 30 Verkaufstische waren komplett ausgebucht.
    Auch die kleinen Besucher machten stolz ihre eigenen Schnäppchen und stärkten sich anschließend am Kuchenbuffet.

     

     



  • Faschingsumzug in Launsdorf 06.03.2019 Faschingsumzug in Launsdorf

    Über 200 Teilnehmer nahmen am Faschingsdienstag am perfekt organisierten, traditionellen Faschingsumzug, in Launsdorf teil. Treffpunkt war bei der Volksschule.  Der Umzug führte durch den Ort Launsdorf bis zum Gemeindeamt. Begleitet wurde er vom Musikverein St. Georgen am Längsee, sowie die Jungfeuerwehr mit dem Pinzgauer und dem Jugendtreff/Pfarre auf einem Pritschenwagen. 

    Für die große Anzahl der maskierten Kinder gab es eine Kinderanimation der Kindertagesstätte Launsdorf mit „Daniela, Maida und Daniel“, im Kultursaal der Gemeinde, welche die Kinder begeisterten.

    Begeistert waren die vielen Besucher auch von den Tanzeinlagen der Volksschulkinder, welche spontan auf der Bühne auftraten.

    Die „ÖWR Österreichische Wasserrettung“ mit eigenem DJ, sowie der Musikverein St. Georgen am Längsee sorgten am Vorplatz der Gemeinde für tolle Stimmung. Den Ausschank übernahmen die Feuerwehrmusik Pölling und der SC Launsdorf.

    Bürgermeister Konrad Seunig und Vzebgm. Hannelore Fischer verteilten Krapfen, Prosecco, Saft und Süßigkeiten an alle Teilnehmer.



  • Rosenmontagskonzert 05.03.2019 Rosenmontagskonzert

    Rosenmontagskonzert „Kärntner Schmäh“

    Bis zum letzten Platz ausverkauft war das Rosenmontagskonzert „Kärntner Schmäh“ mit Ossi Huber und Klaus Tschaitschmann im Kultursaal der Gemeinde
    St. Georgen am Längsee. Die beiden Herren versprühten musikalischen Kärntner Charme und Dialekt-Schmäh und begeisterten damit das Publikum. Die Feuerwehrmusik Pölling verwöhnte das Publikum mit Lachsbrötchen, Krapfen und Prosecco.

    Am Ende der Veranstaltung freuten sich die Besucherinnen über die Rosen, welche

    Vzebgm.in Hannelore Fischer und Bürgermeister Konrad Seunig verteilten.

     



  • Gemeindeschitag 2.3.2019 04.03.2019 Gemeindeschitag 2.3.2019

    Die Hochrindl gilt als traditioneller Veranstaltungsort für die Schi/Snowboardmeisterschaften der Gemeinde St. Georgen am Längsee. Trotz einmaliger wetterbedingter Verschiebung waren am Samstag den 02. März genau 80 Teilnehmer am Start. Besonders erfreulich war die hohe Anzahl an Kindern und Jugendlichen, die gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern den Riesentorlauf in Angriff nahmen.

    Die Jahrgänge 2014 bis 1940 waren vertreten und wurden mit Bürgermeister Konrad Seunig, Vzbgm. Hannelore Fischer und Vzbgm. Wolfgang Grilz im Gasthof Schumi in Reipersdorf gefeiert. Den Tagessieg bei den Damen holte sich Julia Gangl und bei den Herren war Christian Leikam uneinholbar. Der TC Cobra Launsdorf und die Gemeinde St. Georgen am Längsee bedanken sich bei allen Sponsoren und Mitwirkenden und freuen sich schon auf die Ski/Snowboardmeisterschaften im kommenden Jahr.



  • Eisschuss der Einsatzorganisationen 12.02.2019 Eisschuss der Einsatzorganisationen

    35 Teilnehmer in der Eisstockhalle Joas

    Am vergangenen Wochenende standen erstmalig Einsatzkräfte der Gemeinde St. Georgen am Längsee am Eis.
    Moarschaften der Feuerwehr, Polizei, Wasserrettung und Gemeindebedienstete schossen um wertvolle Sachpreise.
    Mit dabei waren u.a. Bgm. Konrad Seunig, AL Ing. Stefan Petrasko und Gemeindevorstand Ewald Göschl.
    Der Reinerlös des Eisstockturniers kommt dem Kindergarten St. Peter bei Taggenbrunn zu Gute.



|< | < | 4| 5| 6| 7| 8| 9 | 10| 11| 12| 13| 14| > | >|